WAS WIR BIETEN

Drei Fragen an Alexandra Zillich, Bereichsleiterin und Ausbildungsbeauftragte in der Steuerabteilung der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung in Wiesbaden.

Frau Zillich, was bietet KONSENS seinen Mitarbeitern?

Vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben, die Sinn stiften. Ein Arbeitsumfeld, in dem man Verantwortung übernehmen kann und Zusammenhalt großgeschrieben wird. Und einen sicheren Arbeitsplatz mit einer fairen Bezahlung und flexiblen Arbeitszeitmodellen. Bei uns steht eben auch der Mensch im Vordergrund – nicht nur seine Leistung.

Alexandra Zillich
Alexandra Zillich

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Wir gehen zweistufig vor: Im ersten Gespräch stellen wir die fachliche Qualifikation der Bewerber fest. Wenn danach auf beiden Seiten Interesse besteht, laden wir zum Zweitgespräch. Hier sind dann weitere Personen dabei: die Vertreter der Personalräte und der Personalabteilung, die Gleichstellungs- sowie die Schwerbehindertenbeauftragten.

Was sollten Bewerber für KONSENS mitbringen?

Wir suchen sowohl Quereinsteiger und -einsteigerinnen aus der IT als auch Absolventen und Absolventinnen der Landesfinanzschulen. Analytisches Denken, Zielorientierung, Eigenengagement und Flexibilität sind von Vorteil. Wichtig ist uns bei neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aber vor allem eines: Begeisterung.


 

Jetzt bewerben! Erfahrene Entwicklerin oder begeisterter Technik-Freak? Organisationstalent oder interessiert an Qualitätssicherung? KONSENS sucht laufend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Teil eines der größten deutschen Digitalvorhaben werden wollen. Aktuelle Stellen finden Sie hier.