BuStra

Ist gegen eine bestimmte Person ein Steuerstrafverfahren einzuleiten? Das können die zuständigen Stellen künftig mit einer bundesweit einheitlichen Software herausfinden, die die Bearbeiterinnen und Bearbeiter sowohl in der Bußgeld- und Strafsachenstelle als auch in der Steuerfahndung unterstützt:

  • von der Aufnahme einer Anzeige
  • über sämtliche Phasen des Ermittlungsverfahrens
  • unter einem einheitlichen Ordnungsmerkmal

Inwieweit Strafsachenstellen und die Steuerfahndung bislang überhaupt automationsgestützt arbeiten, unterscheidet sich von Land zu Land. Das ändert sich mit dem neuen Fallbearbeitungssystem. Die vielfältigen im Ermittlungs- und Strafverfahren benötigten Dokumente können per Knopfdruck erzeugt werden, gesetzliche Rahmenbedingungen sind einheitlich umgesetzt, statistische Auswertungen und die Erstellung der Bundesstatistiken sowie die Unterstützung von Leitungsfunktionen werden ermöglicht. Darüber hinaus bietet das Produkt die Basis für einen perspektivischen elektronischen Datenaustausch zwischen den Bundesländern sowie mit den Gerichten.

Zuständiges Land: Niedersachsen