Prüfungsdienste

Sie verfolgen ein hehres Ziel: die Wahrung der Steuergerechtigkeit. Im Alltag heißt das, dass Steuerprüferinnen und Steuerprüfer oft mehrere Jahre sowie verschiedene Steuerarten gleichzeitig prüfen müssen. Ein Taschenrechner reicht dafür längst nicht mehr aus – ohne Software lässt sich das komplexe deutsche Steuerrecht nicht anwenden.

Das Verfahren Prüfungsdienste bietet deshalb die nötige Unterstützung bei Betriebsprüfungen, Umsatzsteuersonderprüfungen oder Lohnsteueraußenprüfungen. Die Software erlaubt zum Beispiel komplexe Berechnungen und den direkten Zugriff auf relevante Daten und Fälle, Konzernstrukturen kann sie auch länderübergreifend darstellen – sogar im Außeneinsatz. Konzernverzeichnisse, Statistiken und andere Informationsdienste stellt das Verfahren ebenfalls bereit.

Zuständiges Land: Nordrhein-Westfalen